Willi hatte voriges Jahr sein 20 jähriges Firmenjubiläum. Heute hat er mir mitgeteilt, dass er ein starkes Burn Out hat und so nicht mehr weiter machen kann. Willi arbeitet körperlich schwer und ist am Bau beschäftigt. Nebenbei hat er eine Scheidung hinter sich gebracht und gesundheitlich ist er auch nicht unbedingt auf der Höhe. Permanent ist er verkühlt oder er hat irgendwo Schmerzen an seinem Körper. Willi ist einfach ausgebrannt. Nie hätte ich das gedacht, dass es Ihn erwischt. Wer trägt nun Schuld an diesem Burn Out. Willi selber, die Firma oder sind es noch andere Faktoren. Meine Meinung ist, dass die Wahrheit irgendwo in der Mitte liegen wird. Was sagt Ihr dazu? Wer trägt Schuld an diesen vielen Burnout Fällen?? Burnout ist ja mittlerweile in allen Branchen zu finden!