Moderne Unternehmen nehmen das Thema Gesundheit Ihrer Mitarbeiter sehr ernst und stellen sich die Frage „Wie können wir unser Unternehmen so gestalten und entwickeln, dass es unseren Mitarbeitern leichter fällt, gesund zu bleiben und sich gesund zu erhalten?“

Betriebliche Gesundheitsförderung muss in Zukunft in die Unternehmensstrategie eingepflegt werden. Sie soll darauf abzielen, Krankheiten am Arbeitsplatz vorzubeugen, Gesundheitspotentiale zu stärken und das Wohlbefinden am Arbeitsplatz zu verbessern. Der Spaß darf dabei nicht zu kurz kommen. Spitzenleistungen sind nur dann möglich, wenn einerseits Belastungen reduziert werden und andererseits ein Umfeld geschaffen wird, in dem folgender Wert gelebt wird „People come first“.